Johammer im Wintertest, Achensee

Der J1 macht auch im Gebirge eine gute Figur.

Die jüngsten Testfahrten auf wilden Passstraßen in Tirol verlangten unserem ambitionierten Entwicklungteam einiges ab. Gleich sechs Mitarbeiter waren dieser Tage bei eisigen Temperaturen auf dem Weg um die neuesten J1 auch unter härtesten Winterbedingungen auf Herz und Nieren zu testen. In der Praxis wird ein Johammer kaum solchen Strapazen ausgesetzt sein, dennoch ist es gut zu wissen wo die Grenzen liegen.
Alles verlief nach Plan und lieferte äußerst zufrieden stellende Ergebnisse.
Unter der Leitung von Firmengründer Johann Hammerschmid fanden die kräfteraubenden Testtage auf einer urigen Almhütte einen würdigen Abschluss.

Share this post



2 Kommantare zu “Johammer im Wintertest, Achensee

  1. Hallo,
    Ein wirklich interessantes Bike das J1. Wann ist das Bike zum Kaufen erhältlich? Und, zu welchem Preis?
    Mit freundlichen Grüßen Adi Kaiser

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *